Der Vorstand

Über uns

Rakesh Kapoor, CEO

Rakesh Kapoor kam 1987 zu RB und war in verschiedenen regionalen und zentralen Marketingpositionen tätig. Nach der Zusammenführung von Reckitt & Colman und Benckiser übernahm er die Position des Senior Vice President für den Bereich Home Care. Im Jahr 2001 wurde Kapoor zum SVP Regional Director Northern Europe ernannt, im Juli 2006 folgte die Beförderung zum EVP Category Development mit Verantwortlichkeiten für das weltweite Produktmanagement, F&E, Medienunterstützung, Marktforschung und strategische Allianzen.

Im September 2011 wurde er zum CEO ernannt.

Rupert Bondy - SVP General Counsel / Company Secretary

Rubert Bondy kam 2017 als SVP General Counsel and Company Secretary zu RB, in seiner Funktion ist er für die rechtlichen und Compliance Belange und die Prokura verantwortlich.

Rupert begann seine Karriere als Rechtsanwalt. 1989 trat er in die US-Anwaltskanzlei Morrison & Foerster ein, die in San Francisco und London arbeitete und ab 1994 arbeite er für Lovells in London. Im Jahr 1995 trat er bei SmithKline Beecham als Senior Counsel Mergers & Akquisition bei. Als SmithKline Beecham und GlaxoWellcome zu GlaxoSmithKline funsionierten, wurde Rupert zum Senior Vice President und General Counsel ernannt. Im Jahr 2008 wurde Rupert Group General Counsel von BP und hielt diese Position bis er im Januar 2017 RB beitrat.

Seth Cohen - CHIEF INFORMATION OFFICER

Seit September 2017 ist Seth Cohen als Group CIO tätig und verantwortlich für die laufende IT-Transformation von RB, einschließlich der Integration von IFCN-Systemen, der Modernisierung und Implementierung neuer Finanzsystemen und der Verbesserung unserer technologischen Fähigkeiten. Er kam von PepsiCo zu RB, wo er dreieinhalb Jahre als SVP und Chief Information Officer für die Region Europa und Subsahara-Afrika tätig war. In den 12 Jahren zuvor hatte Cohen eine Reihe von Senior-IS-Rollen bei Pepsi inne, darunter Global Business Solutions und IT-Transformationsprogramme. Für mehr Informationen hier klicken.

Amedeo Fasano – EVP Supply

Amedeo Fasano kam 1997 als Supply Director Italy zum Unternehmen. Nach der Zusammenführung von Reckitt & Colman und Benckiser wurde er zum Manufacturing Director für die Regionen Zentral-, Südwest- und Südeuropa ernannt. 2002 folgte die Beförderung zum Regional Supply Director North America und im Jahr 2003 die Beförderung zum SVP Supply North America, Australia and New Zealand.

Darauf folgte wiederum die Ernennung zum SVP Supply Developing Markets im Jahr 2007. Im März 2009 wurde Fasano schließlich zum EVP Supply ernannt. Vor seiner Beschäftigung bei RB war Herr Fasano bei Pirelli Tyres in diversen Positionen tätig.

Roberto Funari – EVP Category Development Organization

Roberto Funari kam im Februar 2013 als EVP Latin America, Asia Pacific wieder zu RB, nachdem er zwei Jahre lang als Group Marketing Director und Mitglied der Geschäftsführung für Imperial Tobacco beschäftigt war.

In den 12 vorangegangen Jahren bei RB vollzog seine Karriere eine rasante Entwicklung. So hielt Funari Rollen mit zunehmender Verantwortung im Marketing und der Geschäftsführung  für Schwellenländer und entwickelte Märkte, darunter Positionen mit Zuständigkeit für Brasilien, die Niederlande, Südafrika, Zentraleuropa sowie später die Rolle des Global Category Officer Fabric & Home Care. Die Ernennung zum EVP Category Development Organization erfolgte im Januar 2015.

Rob de Groot - Area EVP Europe & North America (ENA)

Rob de Groot startete 1988 bei RB. Nach verschiedenen Positionen im internationalen Marketing und Vertrieb folgten Beförderungen zum Geschäftsführer in den Niederlanden, dann zum SVP Regional Director Eastern Europe und zum Global Category Officer Surface, Dish & Home Care, bevor er schließlich zum EVP North America & Australia ernannt wurde. Mittlerweile ist de Groot für die Region Nordamerika, Europa, Russland, GUS sowie Australien und Neuseeland zuständig. Der Hauptsitz der Region befindet sich in Amsterdam. Im Zuge der neuen Strategie für kontinuierliche Outperformance wurde de Groot im Januar 2012 zum EVP der neu zusammengefassten ENA-Region ernannt.

Adrian Hennah – CFO

Adrian Hennah stieß im Januar 2013 zu RB und wurde im Monat darauf zum CFO ernannt. Vor RB war er sechs Jahre bei Smith & Nephew plc sowie 4 Jahre bei Invensys plc jeweils als CFO tätig.

Darüber hinaus blickt Hennah auf 18 Jahre bei GlaxoSmithKline plc zurück, wo er verschiedene Positionen im Senior Management und Finanzwesen inne hielt. Den Beginn nahm seine Karriere bei PwC (damals noch Price Waterhouse) in den Bereichen Audit und Unternehmensberatung sowie bei der Stadtsparkasse Köln.

Frederic Larmuseau – Area EVP Developing Markets

Als Marketing Director für Malaysia/Singapur trat Frederic Larmuseau im Jahr 2001 dem Unternehmen bei. Im Jahr 2003 folgte die Beförderung zum Regional Marketing Director für Ostasien, 2005 die Ernennung zum Global Category Director für Vanish.

Im Februar 2008 ernannte man ihn zum General Manager für Brasilien und im Oktober 2009 zum SVP Regional Director Latin America. Darauf folgten die Ernennung zum SVP Regional Director North America im Jahr 2012 sowie zum EVP RUMEA im Juni 2013, bevor er schließlich im Januar 2015 seine derzeitige Position einnahm. Vor seiner Zeit bei RB war Larmuseau bei Procter & Gamble tätig.

ADITYA SEHGAL - EVP INFANT AND CHILD NUTRITION

ADITYA SEHGAL kam 1994 als Management Trainee in Indien zu RB . Dort bekleidete er verschiedene Vertriebs- und Marketingrollen, bevor er 2005 globale Marken veantwortete. 2008 kam er als Marketingdirektor nach China und nahm Positionen mit wachsender Verantwortung ein, einschließlich Geschäftsführer China und SVP, Regional Director North Asia, bevor er 2015 die Funktion des SVP, Global Category Officer der Sparte Healthcare übernahm. 2017 leitete er vorübergehend das Nordamerikageschäft als SVP, Regional Director North America. Nach Bekanntgabe der Übernahme von Mead Johnson wurde Aditya im Februar 2017 zum EVP für Infant and Child Nutrition ernannt und leitet seitdem den Bereich Mead Johnson weltweit.

Deborah Yates – SVP Human Resources

Deborah Yates kam 2004 in Australien zu RB. Seitdem war sie sowohl in den USA, in Großbritannien und in den Niederlanden beschäftigt.  2009 wurde sie zum Global Human Resources Director (HRD) Finance and IS ernannt, darauf folgten die Beförderung zum Regional HRD ANZ im Jahr 2011, zum Regional HRD North America im Jahr 2012 sowie zum Area HRD Europe & North America im Jahr 2013.

Im Dezember 2014 folgte schließlich die Ernennung zum SVP Human Resources. Bevor Yates ihre Karriere bei RB startete, war sie in Australien in unterschiedlichsten Branchen im HR-Bereich tätig, darunter auch Unternehmen wie News Limited, George Weston Foods Limited und Qantas Airways Limited.