Antibiotika bei Halsschmerzen – muss das sein?

Heidelberg, 27.10.2020 – Jedes Jahr mahnt die Weltgesundheitsorganisation WHO anlässlich der Weltantibiotikawoche (WAAW) zu Umsicht beim Umgang mit Antibiotika: so auch 2020. Dank der Entwicklung von Antibiotika sind heute viele Erkrankungen heilbar, die zuvor meist tödlich endeten – doch ein verantwortungsbewusster Umgang mit dieser medizinischen Errungenschaft ist wichtig, damit sie auch für die Zukunft erhalten bleibt. Dazu gehört auch der Verzicht auf eine unnötige Antibiotika-Einnahme, z. B. bei vielen Fällen von Halsschmerzen.

 

Pressemitteilung | Antibiotika bei Halsschmerzen - muss das sein? Weltantibiotikawoche 2020: Symptomorientierte Behandlung und verantwortungsbewusster Umgang beugen Resistenzbildung vor: Pressemitteilung Dobendan zur Weltantibiotikawoche 2020.pdf

Hintergrundinformation | Antibiotika bei Halsschmerzen: unnötiger Einsatz begünstigt Resistenzbildung: Hintergrundinformation Antibiotika bei Halsschmerzen.pdf

Factsheet | Dobendan Direkt - die Produkte im Überblick: Factsheet Dobendan Produkte.pdf