Ersetzen, reduzieren, wiederverwenden, recyceln und Recyclingfähigkeit gewährleisten

Das Problem des globalen Plastik- und Verpackungsmülls geht uns alle an. Ob Mikroplastik oder Müllberge: unser Abfall ist ein gewaltiges Problem für unseren Planeten, das wir zu lösen helfen möchten.

unserer Produktion und bei unsere Verpackungen verfolgen wir die fünf Rs: Reducing, Re-using, Replacing, Recycling, ensuring Recyclability – auf gut Deutsch: reduzieren, wiederverwenden, ersetzen, recyceln und Recyclingfähigkeit gewährleisten. Zusätzlich sind wir eine Reihe von Partnerschaften eingegangen, um das Problem systemisch zu bekämpfen. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Veolia arbeiten wir daran, unsere Produkte zu 100 % recyclingfähig zu gestalten und mindestens 25 % unserer Kunststoffverpackungen aus Recyclingmaterial (Rezyklat) zu fertigen

25%

Anteil an Rezyklat (PCR Post-Consumer-Recyclingkunststoff) bei Kunststoffverpackungen bis 2025. Stand 2019: 3 %

100%

Ziel für wiederverwendbare oder recyclingfähige Kunststoffverpackungen bis 2025. Stand 2019: 48 %

Müll vermeiden

Problematische und unnötige Kunststoffverpackungen vermeiden und von Einweg- zu Mehrweglösungen wechseln, wo immer möglich

Insights
2019 RB Sustainability Insights front cover

Kunststoffe und Verpackungen

Vermeidung von Plastik- und Verpackungsmüll mit unseren fünf Rs

Download